Sonderprägung Konzerthaus Berlin - Gold

999,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 14 Werktage

  • VB205482
Das Konzerthaus Berlin prägt mit seinem Klassizismus den Gendarmenmarkt und ist eines der... mehr
Produktinformationen "Sonderprägung Konzerthaus Berlin - Gold"

Das Konzerthaus Berlin prägt mit seinem Klassizismus den Gendarmenmarkt und ist eines der berühmten Baudenkmäler Berlins. Vor 200 Jahren wurde es eröffnet und wird anlässlich dieses Jubiläums mit einer eigenen Sonderprägung in Feingold gewürdigt. Produziert von der Bochumer Firma EuroMint erscheint diese Sonderprägung exklusiv im Morgenpost-Shop. 

Von 1818 bis 1821 wurde das bekannte Konzerthaus nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut, welcher auch auf der Rückseite der Sonderprägung zu sehen ist. Im Zweiten Weltkrieg wurde es fast komplett zerstört, jedoch in den Jahren von 1976 bis 1984 von außen originalgetreu aufgebaut. Von der besonderen 999.9 Goldvariante dieser Sonderprägung wird es nur 100 handgefertigte Exemplare geben. 

- Material: Feingold 999.9
- Gewicht: 8,5 Gramm, Durchmesser: 30 mm
- Ausführung: Polierte Platte
- Limitierte Auflage: nur 100 Stück
- Mit Zertifikat und Etui 

Zzgl. Versandkosten. 

Weiterführende Links zu "Sonderprägung Konzerthaus Berlin - Gold"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sonderprägung Konzerthaus Berlin - Gold"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen